Rufen Sie uns an:(+86)-29-8177-7025 Email: sales1@bovlin.com
Anteil an:

Erythrit

  • 100 % rein
  • Weißes kristallines Pulver oder Granulat
  • Bolin
  • /
  • 1 kg
  • ISO/USDA Bio/EU Bio
  • Lebensmittelqualität
  • 2 Jahre
  • Beispiel: Doppelter PE-Beutel innen Aluminiumbeutel aus Folie außen Unteres 25 kg: Aluminiumbeutel aus PE-Beutel + Folie innen, Kartons außen 25 kg oben: PE-Beutel innen Trommel außen
  • Verfügbar
  • China
  • 500 Kilogramm/pro Monat
Verfügbarkeitsstatus:

Was ist Erythrit?

Erythritol ist eine Art füllender Süßstoff, der Glykol mit vier Kohlenstoffatomen ist, und die Summenformel ist C4H10O4.Erythrit kommt in der Natur vor, z. B. in Pilzen, Bodenmänteln, Melonen, Fruchtmelonen, Trauben, Birnen, tierischen Augenkristallen, Plasma, fötaler Flüssigkeit, Sperma und Urin.Es gibt eine kleine Menge Wein, Bier, Sojasauce und japanischen Sake.Es kann durch Glucosefermentation hergestellt werden.Es ist ein weißes Kristallpulver.Es hat eine erfrischende Süße und ist nicht leicht zu absorbieren.Es ist bei hoher Temperatur stabil.Es ist in einem weiten pH-Bereich stabil.Es ist mild und kühl, wenn es im Mund aufgelöst wird.Es ist für eine Vielzahl von Lebensmitteln geeignet.

Funktionen von Erythrit-Zutaten

1. Erylglykol kann die Süße, Dicke und Schmierung des Getränks erhöhen, während es die Bitterkeit verringert, auch andere Gerüche überdecken und den Geschmack des Getränks verbessern kann.

2. Es kann Saccharose nicht nur aus physikalisch-chemischer Sicht ersetzen, sondern auch gute Vorteile bringen, die gut für die Gesundheit sind.Es verwendet auch Backprodukte, die rotes Moos verwenden.Verglichen mit seinen Produkten, die Saccharose als Rohstoffe Sex verwenden, und unterschiedliche Farbunterschiede in Lösung zum Einnehmen und subtile Farbe.Das beim Backen von Lebensmitteln verwendete Rotmoosglykol ist vorzugsweise die Kristallisation von rosafarbenen oder feinen Partikeln (< 200 μm).Kleine Partikel verleihen dem Produkt einen glatten und runden Geschmack.

3. Erylglykol kann nicht nur das Wachstum von Backwaren hemmen, sondern auch die Frische und Weichheit des Produkts erhalten.Dies wird durch die Wasserretention von Glykolit selbst bewirkt.



COA von reinem Erythritol-Süßstoff

ANALYSESPEZIFIKATIONERGEBNISSE
Aussehenweißes PuderEntspricht
GeruchCharakteristischEntspricht
GeschmecktCharakteristischEntspricht
Probe99%Entspricht
Siebanalyse100 % bestehen 80 MeshEntspricht
Trocknungsverlust5 % max.1,02 %
Sulfatasche5 % max.1,3 %
Lösungsmittel extrahierenEthanol & WasserEntspricht
Schwermetall5 ppm maxEntspricht
Wie2 ppm maxEntspricht
Restlösemittel0,05 % max.Negativ
Mikrobiologie

Gesamtzahl der Platten1000/g maxEntspricht
Hefeschimmel100/g maxEntspricht
E coliNegativEntspricht
SalmonellenNegativEntspricht


Charakteristisch für Erythritol-Süßstoffpulver

1. Geringe Süße: Die Süße von Rotmoosglykol beträgt nur 60%-70% der Saccharose.Der Eingang hat einen kühlen Geschmack, reinen Geschmack und hat kein Gefühl von Bitterkeit.Es kann seine starke Süße mit starkem Süßstoff hemmen.Der schlechte Geschmack des Mittels.

2. Hohe Stabilität: Es ist sehr säure- und thermisch stabil und die Alkalibeständigkeit ist sehr hoch.Es zersetzt und verändert sich nicht bei einer Temperatur unter 200 ° C, und die Farbänderungen treten nicht ohne die Glort-Reaktion auf.

3. Thermische Höhe auflösen: Wenn das Moosglycotol im Wasser gelöst ist, hat es die Wärmeabsorptionswirkung.Die gelöste Wärme beträgt nur 97,4 kJ/kg, was höher ist als die Wärmeabsaugung von Glucose und Sorbitol.Es hat ein kühles Gefühl beim Essen.

4. Löslichkeit: Die Löslichkeit von 25°C Moosglykol beträgt 37 %.Wenn die Temperatur ansteigt, wird die Löslichkeit von rotem Moos erhöht und die Kristalle lassen sich nicht leicht kristallisieren.

5. Geringe Feuchtigkeitsaufnahme: Moosglykol lässt sich sehr leicht kristallisieren, nimmt jedoch in einer Umgebung mit 90 % Luftfeuchtigkeit keine Feuchtigkeit auf.Es ist leicht, das Pulverprodukt zu zerbrechen.Es kann für Lebensmitteloberflächen verwendet werden, um zu verhindern, dass Lebensmittel Feuchtigkeit aufnehmen und verderben.


Vorherige: 
Nächste: