Rufen Sie uns an:(+86)-29-8177-7025 Email: sales1@bovlin.com
Heim / Nachrichten / Was müssen Sie über Bananenpulver wissen?

Was müssen Sie über Bananenpulver wissen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-12-30      Herkunft:Powered

Was ist Bananenpulver?

Bananenpulver kann in drei Arten unterteilt werden, eine ist das ganze Bananenpulver, das erhalten wird, nachdem der essbare Teil der Banane dehydriert und zerkleinert wurde;das andere ist das enzymatisch gewonnene Instant-BananenpulverBananenpulver Preis-Bovlin Hydrolyse und Verflüssigung von Bananenfleisch zur Gewinnung von Bananensaft und anschließendes Trocknen. Die dritte Art ist das Bananensprühpulver, bei dem die Schlacke nach dem Extrahieren des Bananensafts extrudiert und versprüht wird.Bananenpulver ist ein neues Produkt in China.Es kann die ursprünglichen Kohlenhydrate, Proteine, Fette, Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe von Bananen besser erhalten.Es schmeckt süß, ist leicht zu essen und hat einen hohen Nährwert.Es ist seit jeher als pflanzliches Milchpulver bekannt, kann mit Wasser gewaschen und zum direkten Verzehr angeteigt werden.Es kann auch Milchpulver zugesetzt werden, um Bananenmilchpulver herzustellen, was nicht nur die Ernährung von Milchpulver umfassender machen, sondern auch den Mangel an trockenem Stuhl überwinden kann, wenn Babys Milchpulver essen.Bananenpulver kann auch als Beiwerk (Hilfsstoff) für verschiedene Lebensmittel verwendet werden, und der potenzielle Markt ist sehr breit.Darüber hinaus ist Bananenpulver bequem zu lagern und zu transportieren.

Um die Probleme der Produktionssteigerung ohne Einkommenssteigerung und Schwierigkeiten beim Verkauf von Bananen zu lösen, ist Bananenpulver ein vielversprechendes Tiefverarbeitungsprodukt.

Vorteile von reinem Bananenpulver

1. Vorbeugung und Behandlung von Geschwüren

Goel RK et al.untersuchten die ulkushemmende Wirkung von Bananenpulver und seine Wirkung auf die Schleimhautresistenz;Mukhopadhyaya K et al.untersuchten die Wirkung von Bananenpulver auf die Magenschleimhaut;Best R et al., Lewis DA et al.untersuchten die schützende Wirkung von unreifem Bananenpulver auf die Magenschleimhaut.Ihre Forschung zeigt, dass Bananenpulver nicht nur die Widerstandsfähigkeit der Magenschleimhaut gegenüber Geschwüren offensichtlich erhöht, sondern auch Geschwüre behandeln kann, indem es die Zellproliferation induziert.Die Ergebnisse von Tierversuchen sind: (1) die Kombination von [³H]Thymidin und Schleimhautzell-DNA bei Mäusen, die mit Bananenpulver gefüttert wurden, war signifikant erhöht;(2) die Menge an Gesamtkohlenhydraten in der Magenschleimhaut war signifikant erhöht;(3) Magensaft (4) Die Gesamtkohlenhydrate und das Verhältnis von Kohlenhydraten zu Protein im Magensaft stiegen signifikant an.Es wurde bestätigt, dass Bananenpulver den Widerstand der Magenschleimhaut erhöhen und Geschwüre behandeln kann.'.

2. Befeuchten Sie den Darm und behandeln Sie Verstopfung

Der Verzehr von Bananen kann die Verdauung fördern und Verstopfung behandeln.Bananenpulver aus getrockneten und zerkleinerten Bananen kann auch den Darm befeuchten und Verstopfung lindern.Die Ballaststoffe in Bananen können die Darmperistaltik erhöhen, und das Pektin im Fruchtfleisch kann Wasser aufnehmen, die ökologischen Bedingungen des Darmtrakts regulieren, die Dynamik des Wachstums und Rückgangs von Darmbakterienpopulationen verändern, schädliche Verderbnisbakterien hemmen und nützliche erhöhen acidophile Bakterien.Die Förderung der Normalisierung der Dickdarmfunktion ist vorteilhaft zur Linderung und Behandlung von Krankheiten wie Nahrungsanhäufung bei Kindern und seniler Verstopfung.

3. Gutes Bananenpulver kann die negativen Auswirkungen des metabolischen Syndroms verbessern

Das metabolische Syndrom ist weniger eine Krankheit als vielmehr eine Gruppe von Risikofaktoren wie Bluthochdruck, hoher Blutzucker, Fettleibigkeit und hoher Cholesterinspiegel.Das Problem ist, dass zwar jeder dieser Faktoren ein Risiko birgt, die Kombination jedoch die Situation verschlimmern und das Diabetesrisiko möglicherweise um etwa das Fünffache erhöhen kann.Diese Probleme können auch zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen.

In Brasilien wurde eine Studie durchgeführt, um die Wirkung des Verzehrs von grünem Bananenpulver auf das Körpergewicht und die Körpermaße bei übergewichtigen Frauen zu verstehen.Die Überlegung war, dass Bananenmehl, das einen niedrigen glykämischen Index hat, das Gewicht und die allgemeine Gesundheit von Menschen mit metabolischem Syndrom verbessern könnte.

Die Ergebnisse zeigten Verbesserungen bei den Symptomen des metabolischen Syndroms, einschließlich einer Verringerung des „systolischen Blutdrucks und des Nüchternblutzuckers“, obwohl es keinen signifikanten Gewichtsverlust oder eine Veränderung der Körpergröße gab.

4. Fördert die Darmgesundheit

Ein gesunder Dickdarm erfordert einen gesunden Darm, weshalb Probiotika und Präbiotika heute so beliebt sind.Was hat das mit grünem Bananenmehl und resistenter Stärke zu tun?Wenn Bakterien resistente Stärke fressen, entsteht eine kurzkettige Fettsäure namens Butyrat.Butyrat ist nützlich für die Zellen, die den Dickdarm auskleiden, weil es ihn gesund hält und sogar hilft, Krebszellen zu bekämpfen.

Der Darm liebt Butyrat, weil es die Dinge am Laufen hält, was wirklich wichtig ist, da der Darm die Rolle hat, Immunzellen, Darmneuronen, Darmflora und Nährstoffe bereitzustellen.Darüber hinaus erhalten die Zellen mit hohen Kaliumdosen, die auch in der Bananenernährung enthalten sind, zusätzliche Unterstützung

5. Verringerte Insulinempfindlichkeit

Grünes Bananenmehl kann resistente Stärkeeigenschaften bieten, die helfen können, die Insulinsensitivität zu verringern.Bei einer fettreichen Ernährung kann eine Nahrungsergänzung mit Butyrat (gebildet aus grünem Bananenmehl, das im Darm fermentiert wird) das Körpergewicht halten, ohne die Nahrungsaufnahme zu reduzieren, so eine Studie an Mäusen des Systems der Louisiana State University.Die Studie kam zu dem Schluss, dass eine Nahrungsergänzung mit Butyrat daher das Potenzial hat, eine ernährungsbedingte Insulinresistenz zu verhindern und zu behandeln.

Darüber hinaus untersuchte eine im International Journal of Environmental Research veröffentlichte Studie die Wirkung von nativer Bananenstärke auf die glykämische Reaktion von fettleibigen und schlanken Probanden.Die Forscher untersuchten speziell Glukose, um ihre Wirkung zu messen.Sie kamen zu dem Schluss, dass eine Nahrungsergänzung mit Bananenstärke „die postprandialen Glukose- und Insulinreaktionen sowohl bei fettleibigen als auch bei schlanken Probanden während eines 48-stündigen Tagesablaufs und eines postprandialen Toleranztests verbesserte“.

6. Kann beim Abnehmen helfen

Während resistente Stärke hilft, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, kann sie auch beim Abnehmen helfen.Grünes Bananenpulver ist voluminös, sodass Sie sich beim Essen möglicherweise voller fühlen, da es das Sättigungsgefühl fördert .

Eine im International Journal of Environmental Research veröffentlichte mexikanische Studie führte native Bananenstärke und Sojamilch ein, um das Körpergewicht und die Insulinsensitivität bei adipösen Patienten mit Typ-2-Diabetes zu beurteilen.Diese Studie zeigte, dass Patienten, die native Bananenstärke konsumierten, tatsächlich mehr Gewicht verloren als diejenigen, die eine Kontrollbehandlung erhielten;Daher kann grünes Bananenpulver als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme verwendet werden.

7. Kann den Cholesterinspiegel senkenBananenpulverlieferant-bovlin

Lebensmittel, die als Quellen für resistente Stärke gelten, können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, was bedeutet, dass grünes Bananenmehl ein eigenständiges cholesterinsenkendes Lebensmittel ist.Tatsächlich zeigten laut einer im Journal of Nutrition veröffentlichten Studie an Ratten durchgeführte Experimente, dass die Wirkungen von resistenter Stärke eine Verringerung des Gesamtcholesterin- und Triacylglycerinspiegels zeigten.

In einer anderen Studie der South Dakota State University senkte die Verwendung von resistenter Stärke die Werte verschiedener Arten von Cholesterin bei den Teilnehmern.Zwölf Frauen und acht Männer mit diagnostiziertem metabolischem Syndrom wurden für die Studie ausgewählt.Jeder hat Bauchfettwerte, die als fettleibig gelten, zusammen mit mindestens zwei anderen Erkrankungen, wie Bluthochdruck, Diabetes, hohe Triglyceride oder niedrige Werte des guten Cholesterins.Die Studie zeigte, dass das durchschnittliche Gesamtcholesterin (LDL) der Probanden signifikant sank.Sie verloren auch Gewicht und Größe.

Wie verarbeitet der Bananenpulverlieferant es?

1. Vakuumgefriertrocknung, die ursprüngliches Bananenpulver verarbeitet

Die Vakuum-Gefriertrocknung verwendet das Prinzip der Eiskristallsublimation, um das Material unter die Temperatur des eutektischen Punktes einzufrieren, um das Wasser zu festem Eis zu machen, und hält dann die Temperatur des Materials in einem Hochvakuumraum unter dem Tripelpunkt, um das Notwendige zu erreichen Sublimationswärme.Die Feuchtigkeit im Material wird direkt von Eiskristallen in Wasserdampf umgewandelt, der durch den Wasserdampfkondensator im Vakuumsystem kondensiert und entfernt wird, um die Technologie der Produkttrocknung zu erhalten.Es wird verwendet, um Materialien unter Vakuum- und Niedrigtemperaturbedingungen zu trocknen.Es eignet sich für hitzeempfindliche und leicht oxidierbare Materialien und kann die ursprüngliche Farbe, das Aroma, den Geschmack, die Form sowie die Vitamine und andere Nährstoffe von Lebensmitteln besser erhalten.Jedoch schränken die Mängel der Vakuum-Gefriertrocknungsausrüstung, wie z. B. eine große einmalige Investition, ein großer Energieverbrauch und eine lange Trocknungszeit, ihre Anwendung ein.

Groß angelegte Förderung und Anwendung.Im Jahr 2004 untersuchten Yu Fengqiang und andere die Vakuum-Gefriertrocknung von Bananenpulver.Die Temperatur des eutektischen Punktes von Bananenpulpe wurde durch das Widerstandsverfahren zu -10ºC gemessen.Die Vorgefriertemperatur war im Betrieb niedriger als die eutektische Punkttemperatur, so dass die Feuchtigkeit gut gefriert.An der Vakuum-Gefriertrocknung von Bananenpulpe wurden zwei Faktoren und drei Ebenen orthogonaler Experimente durchgeführt.Die Ergebnisse zeigten, dass die Heiztemperatur des Regals und der Arbeitsdruck der Trockenkammer einen Einfluss auf die Verkürzung der Trocknungszeit während des Gefriertrocknungsprozesses hatten.Als nächstes kommt die Temperatur.Unter den experimentellen Bedingungen wurden die optimalen Prozessparameter erhalten, dh die Heiztemperatur und der Arbeitsdruck der festen Materialdicke und des Analyseabschnitts, und die optimalen Prozessparameter des Sublimationsabschnitts waren Heiztemperatur 20 ° C, Arbeitsdruck 40 Pa und die entsprechende gefriergetrocknete Kurve.In der Provinz Taiwan wird das Bananenfleisch getrocknet und durch Gefrier- und Vakuum-Niedertemperatur-Trocknungsverfahren zu Pulver gemahlen, und der Preis auf dem internationalen Markt beträgt mehr als 6 US-Dollar/kg.Abgesehen von den oben erwähnten zwei Arten von Trocknungsverfahren kann auch Bananenpulver mit einem einfachen und einfachen Verfahren hergestellt werden, wie etwa Mugula JK 173 et al.untersuchte 1994 die Herstellung und Lagerstabilität von alkoholfreiem Bananengetränkepulver und verglich sonnen- und ofentrocknendes Bananenpulver. Der Gehalt an Vitaminen, Zucker und Mikroben im Pulver ist hoch, aber der Nährstoffverlust des Produkts ist schwerwiegend.

2. Sprühgetrocknetes verarbeitetes Bananenpulver

Die Erwärmungszeit des sprühgetrockneten Materials ist kurz und der Vorgang lässt sich leicht automatisieren und mechanisieren, aber die Reinigung der Ausrüstung ist umständlich und nicht zum Trocknen hochviskoser Materialien geeignet.

1997 entwickelten Laxminarayana GS und andere Instant-Bananenmilch-Mischpulver.Der Hauptprozess besteht darin, den Fettmassenanteil der Milch auf 2,0 % zu standardisieren und auf 1/3 des ursprünglichen Volumens zu konzentrieren;Bananen schälen und in Scheiben schneiden, 1,0% Wasser ~1,5% hinzufügen und auf 85~90℃ erhitzen, 5~10 min halten;Carboxymethylcellulose CMC 0,015 % in Milch geben und mit Banane mischen, dann unter bestimmtem Druck homogenisieren;Mischen Sie diese Mischung Sprühtrocknung, die Einlasstemperatur beträgt 160–180°C und die Auslasstemperatur 85–95°C;Schließlich wird etwas Zucker hinzugefügt, damit der Zuckermassenanteil des Bananenmilch-Mischpulvers 42,5 % erreicht.1985 untersuchte König VAE von Chinese Taipeh die Sprühtrocknung zur Herstellung von Bananensaftpulver.Wang Jianli et al führten 1995 das Sprühtrocknungsexperiment mit Bananenpulver durch. Die Hauptergebnisse sind: (1) Banane ist reich an Pektin und Zucker und ihre Viskosität ist hoch.Es ist im Allgemeinen schwierig, in Pulver zu sprühen.Die Mikrokapseltechnologie wird übernommen, um diese Technologie zu lösen.Problem.(2) Bananen sind hochviskos und können nicht mit der Konzentration allgemeiner Materialien besprüht werden.Es ist angemessener, dem Bananenfleisch das 1- bis 1,5-fache an Wasser hinzuzufügen.Gleichzeitig werden Vorbehandlungsmaßnahmen ergriffen, um die Viskosität der Aufschlämmung zu reduzieren und bessere Ergebnisse zu erzielen.Die Fördermenge wird durch die Austrittstemperatur bestimmt, unter Einhaltung des Nenntemperaturbereiches.(3) Der Zuckergehalt von Bananen ist hoch, die Temperatur ist zu hoch, um eine Verkokung zu verursachen, zu niedrig, um zu trocknen, und die Produktionseffizienz ist gering.Die Einlasstemperatur beträgt 250–300°C und die Auslasstemperatur 80–90°C.Durch Sprühtrocknung hergestelltes Bananenpulver ist pulverförmig, hat eine milchig weiße bis milchig gelbe Farbe, behält die Farbe des ursprünglichen Fruchtfleischs bei, hat einen wohlriechenden Geruch und eine gute Hydrophilie.Der Trockenanteil beträgt 20 % des Fruchtfleisches und 12 % der ganzen Banane.<6%, gut erhaltene Nährstoffe.Der Massenanteil an Zucker beträgt 62,7 %, der Massenanteil an Rohprotein 3,98 %, der Massenanteil an Rohfett 0,3 % und der Massenanteil an Rohfaser 0,2 %.Es ist reich an VA und VB., VC und Nikotinsäure, die 18 Arten von Aminosäuren enthalten, darunter 8 Arten von essentiellen Aminosäuren, die Gesamtaminosäure beträgt 3,36% und der Nährwert ist sehr hoch.Die Mineralstoffanalyse zeigt, dass es reich an nützlichen Elementen wie Kalium, Eisen, Phosphor, Kalzium, Zink, Mangan, Strontium und so weiter ist.Giftige Elemente wie Blei und Arsen und SO.Der Gehalt liegt unter den nationalen Lebensmittelhygienevorschriften.