Rufen Sie uns an:(+86)-29-8177-7025 Email: sales1@bovlin.com
Heim / Nachrichten / Pflanzenextrakt / Was ist Rothefeextrakt?

Was ist Rothefeextrakt?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2023-01-09      Herkunft:Powered

Was ist Rothefeextrakt?

Rotschimmelreisextrakt wird aus Rotschimmelreis durch ein Lösungsmittelextraktionsverfahren und Ethanol als Extraktionslösungsmittel hergestellt.Das Aussehen ist rotes Pulver.Die Wirkstoffe umfassen hauptsächlich Lovastatin, Monacolin, Ergosterin, γ-Aminobuttersäure, Carotin, Amylase, Vitamine, Mineralstoffe, Zucker und andere Substanzen.Rotschimmelreisextrakt hat einen hohen medizinischen Wert, ist ungiftig, hat keine Nebenwirkungen und eine hohe Sicherheit.Es ist ein Rohstoff für Medikamente und Gesundheitsprodukte.Reisextrakt aus roter Hefe

Bio-Rotschimmelreisergänzung, auch bekannt als lipidsenkender Rotschimmelreisextrakt, ist ein fermentiertes Produkt, das durch moderne biologische Fermentationstechnik mit hochwertigem, umweltfreundlichem, nicht transgenem Reis als Hauptrohstoff veredelt wird.

Auf der Grundlage des Erbes des traditionellen Produktionsprozesses von Rotschimmelreis verwendet das Unternehmen moderne biotechnologische Technologie, um hervorragende Stämme auszuwählen und zu züchten, und verwendet fortschrittliche Fermentationstechnologie und -ausrüstung, um funktionelle Produkte der Rotschimmelreisserie herzustellen.Der hergestellte funktionelle Rotschimmelreis enthält reichhaltige bioaktive Enzyme und verschiedene physiologisch aktive Substanzen wie Monacolin-K, Ergosterin, γ-Aminobuttersäure, Pflanzenhormone und andere Stoffwechselprodukte von Monascus-Pilzen, die einen hohen Wert haben. Es hat keine toxischen und Nebenwirkungen , und ist ein sicherer und wirksamer Rohstoff für Reformkost und Medizin.

Entdeckung und Entwicklung von Rothefe-Reis-Extrakt-Pulver

1979 haben die japanischen Gelehrten Endo et al.isolierten den HMG-CoA-Reduktase-Inhibitor Monacolin K aus Monascus.1980 haben die amerikanischen Forscher Alberts et al.isolierten die strukturgleiche Substanz Mevinolsäure aus Aspergillus terreus.Die Verbindung wurde in Lovastatin (Mevinolin) umgewandelt, das unter dem Handelsnamen „Mevacor“ vermarktet und weit verbreitet war, was die Forschung und Entwicklung von Statin-Medikamenten förderte.Danach wurde eine Vielzahl von Statin-Medikamenten auf den Markt gebracht, unter denen Merck Co., Ltd. auf der Basis von Lovastatin ein Statin der zweiten Generation entwickelte: Simvastatin.Derzeit gibt es fast 10 Arten von Statinen auf dem Markt.Die klinische Anwendung von fast zwei Jahrzehnten zeigt, dass Statin-Medikamente die Eigenschaften einer signifikanten heilenden Wirkung und einer guten Verträglichkeit aufweisen.Nebenwirkungen wie Rhabdomyolyse etc. Zudem schränkt der höhere Preis auch die großflächige Anwendung dieser Art von Medikamenten ein.Daher erforschen und erforschen viele Menschen Medikamente mit guter Heilwirkung, niedrigem Preis und geringer Dosierung.Natürliche Medizin, insbesondere Extrakte aus der traditionellen chinesischen Medizin, ist eine sehr vielversprechende Richtung.

Der Unterschied zwischen pigmentiertem rotem Hefereis und funktionellem organischem rotem Hefereisextrakt

Pigmentroter Hefereispulver und funktioneller roter Hefereisextrakt werden beide durch Fermentation von Reis durch Monascus purpura gewonnen.Die Eigenschaften der von den beiden verwendeten Monascus purpura sind jedoch sehr unterschiedlich, und auch der Fermentationsprozess ist unterschiedlich.Die Leistung der erhaltenen Produkte ist sehr unterschiedlich, und der Preis der Produkte ist sehr unterschiedlich.

Der Fermentationsprozess von normalem Rotschimmelreis ist relativ einfach: Nachdem der Reis gekocht ist, wird er in einem großen Teich geimpft und fermentiert.Nach einer bestimmten Prozesszeit und -temperatur kann er ausgetragen und anschließend zum fertigen Rotschimmelreis getrocknet werden.Die Preise variieren.Gegenwärtig wird diese Art von Rotschimmelreis als Lebensmittelfarbe in der Lebensmittelindustrie im In- und Ausland verwendet.Anders als chemische Farbstoffe ist es ein Lebensmittelzusatzstoff ohne Nebenwirkungen.Seine Anwendung wird immer umfangreicher, und auch sein Verbrauch im In- und Ausland nimmt zu.

Der Fermentationsprozess von funktionellem Rotschimmelreis ist relativ kompliziert: Zuerst müssen die Bakterien gescreent und bestimmten Bedingungen der Kultivierung, Domestizierung und Verjüngung unterzogen werden;Bakterienbetrieb) und dann nicht offene Fermentation in einem kleinen Behälter (es gibt einen Hoch- und Niedertemperaturkontrollprozess), nachdem die Prozessfermentationszeit erreicht ist, kann das Material entladen werden und der funktionelle rote Hefereis kann danach erhalten werden Trocknen.Der Preis seiner Produkte hängt von der Menge des darin enthaltenen Monacolin-K ab.

Rothefe-Reisextrakt-Ergänzungs-Qualitätsindex

Analyse

Spezifikation

Ergebnisse

Testmethode

Probe

Monacolin K≥3,0 %

3,22 %

HPLC

Das Auftreten

Hellrotes bis dunkelrotes Pulver

Hellrotes bis dunkelrotes Pulver

Visuell

Geruch & Geschmack

Charakteristisch

Charakteristisch

Organoleptisch

Sieb

100 % bestehen 80 Mesh

Entspricht

80-Mesh-Sieb

Trocknungsverlust

≤5,0 %

3,68 %

5 g/105 °C/2 Std

Asche

≤5,0 %

2,46 %

5 g/525 °C/2 Std

Schwermetall

≤10ppm

Entspricht

2010

Als

≤1ppm

Entspricht

2010 (AAS)

Pb

≤1ppm

Entspricht

2010 (AAS)

Hg

≤0,1 ppm

Entspricht

2010 (AAS)

CD

≤0,1 ppm

Entspricht

2010 (AAS)

Gesamtzahl der Platten

≤1000 KBE/g

Entspricht

2010

Hefeschimmel

≤100 KBE/g

Entspricht

2010

E.Spule

Negativ

Negativ

2010


Die Beziehung zwischen Monacolin K und LovastatinC8FO02594K

1979 isolierten der japanische Gelehrte Endo und andere den Wirkstoff aus der Fermentationsbrühe von Monascus ruber und nannten ihn Monacolin K mit der Wurzel des lateinischen Namens Monascus, was weltweite Aufmerksamkeit erregte.Leider beinhaltete ihre strukturelle Identifizierung von Monacolin K keine stereochemische Arbeit.Ein Jahr später, 1980, stellten Albert et al.der Merck Company in den Vereinigten Staaten benannte dieselbe Verbindung, die aus der Fermentationsbrühe von Aspergillus terreus Mevinolin isoliert wurde, nahm die stereochemische Struktur in ihre strukturelle Identifizierung auf und begann mit der Entwicklung neuer Arzneimittel Synthese), nannte es Lovastatin und meldete es zum Patent an.

Daraus können wir sehen:

Monacolin K und Lovastatin sind die gleiche Verbindung;

Monacolin K wurde früher entdeckt als Lovastatin;

Monacolin K ist das Produkt der Monascus-Fermentation;

Lovastatin ist ein Produkt der Aspergillus-Fermentation;

Monacolin K ist nach dem lateinischen Präfix Mona- von Monascus benannt.Es ist ein konventioneller Name für wissenschaftliche Entdeckungen und hat keine Spezifität;

Lovastatin wird von Merck Company benannt, was der geschützte Name des Unternehmens ist und exklusiv ist.

Eigenschaften von Bolin Red Yeast Extract Powder

1. Der Rohstofflieferant verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Produktion von Rotschimmelreis und hat die Umwandlung von Rotschimmelreis von der Pigmentverwendung zur medizinischen Verwendung miterlebt.

2. Um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten, haben wir uns anstelle von gelbem Reis als Futter für hochwertigen Speisereis aus Nordostchina entschieden.

3. Durch kontinuierliche Innovation wurde ein neuer Träger erfunden, der der erste in der Branche ist.Das Produkt ist sicherer, effizienter und hat mehr Preis- und Qualitätsvorteile;

4. Der bevorzugte rote Hefestamm des Unternehmens hat die maßgebliche Identifizierung des Instituts für Mikrobiologie der Chinesischen Akademie der Wissenschaften mit ausgezeichneter und stabiler Leistung bestanden.

5. Alle Spezifikationen werden durch Fermentation hergestellt, wobei Hilfsstoffe verwendet werden, um einen hohen Gehalt in einen niedrigen Gehalt umzuwandeln.Obwohl die Kosten vorteilhaft sind, kann es auch Kundentests standhalten, aber es ist nicht förderlich für die Wirksamkeit von Kundenendprodukten und kann Kunden nicht dabei helfen, einen größeren Marktanteil zu gewinnen, da hinzugefügte Hilfsstoffe keine Wirkung haben;

6. Nach jahrelanger Kultivierung und Optimierung wurden hochwertige Stämme ausgewählt, und das Produkt hat einen hohen Gehalt an Monacolin K, das in China eine führende Position einnimmt;

7. Mithilfe der Siedetrocknungstechnologie wird die Temperatur unter 60 ° C geregelt, und die verschiedenen Nährstoffe in Rotschimmelreis bleiben so weit wie möglich erhalten.

8. Die Produktqualität ist gut, der Anteil an Monacolin K im offenen Kreislauf ist hoch und kann vom menschlichen Körper leicht aufgenommen werden.

9. Enthält kein Citrinin (Citrinin), wählt hervorragende Stämme und fortschrittliche Produktionstechnologie aus, und die hergestellten Produkte werden von internationalen maßgeblichen Organisationen getestet und enthalten kein Citrinin.