Rufen Sie uns an:(+86)-29-8177-7025 Email: sales1@bovlin.com
Anteil an:

Maltit

  • 100 % rein
  • Weißes Puder
  • Bolin
  • /
  • 1 kg
  • ISO/USDA Bio/EU Bio
  • Lebensmittelqualität
  • 2 Jahre
  • Beispiel: Doppelter PE-Beutel innen Aluminiumbeutel aus Folie außen Unteres 25 kg: Aluminiumbeutel aus PE-Beutel + Folie innen, Kartons außen 25 kg oben: PE-Beutel innen Trommel außen
  • Verfügbar
  • China
  • 500 Kilogramm/pro Monat
Verfügbarkeitsstatus:

Was ist Maltit?

Maltit ist eine Substanz, die durch Hydrolyse von Stärke zu Maltosesirup und Reaktion mit Wasserstoff unter Einwirkung eines Katalysators gewonnen wird.Maltitol hat einen süßen Geschmack, etwas süßer als Maltose, aber nicht so süß wie Saccharose.Die negativen Auswirkungen von Zucker auf die Gesundheit sind hauptsächlich auf eine Reihe physiologischer Reaktionen zurückzuführen, wie z. B. Veränderungen des Insulins nach Verdauung und Resorption.Maltitol wird in einer sehr geringen Rate absorbiert und hat einen viel geringeren Einfluss auf den Blutzucker als Saccharose, weshalb die American Diabetes Association darauf hinweist, dass alkoholische Lebensmittel für die Blutzuckerkontrolle von Vorteil sind.Sie werden auch nicht durch Bakterien im Mund fermentiert und verursachen somit keine Karies.Zusätzlich zu der geringen Verdauungs- und Resorptionsrate werden die absorbierten Zuckeralkohole so verstoffwechselt, dass sie deutlich weniger Kalorien produzieren als Zucker mit der gleichen Menge oder Süße.Darüber hinaus sind Zuckeralkohole im Vergleich zu Zucker relativ vorteilhaft für die Gewichtskontrolle.


Funktionen des Maltitol-Zuckerersatzes

1. Nicht korrosiv: Maltitol ist kein säureproduzierendes Substrat und verursacht fast keine Bakterien, die unlösliche Polysaccharide synthetisieren, daher ist Maltitol ein nicht korrosives neues Kohlenhydrat, das extrem schwierig ist, Zahnkaries zu bilden.

2. Förderung der Kalziumaufnahme: Tierversuche zeigen, dass Maltitol die Darmaufnahme von Kalzium fördern und die Knochenmasse erhöhen und die Knochenstärke verbessern kann.

3. Regt die Insulinsekretion nicht an: Maltitol ist schwer verdaulich und resorbierbar und der Blutzuckerspiegel steigt weniger an, daher hat es keine stimulierende Wirkung auf die für den Glukosestoffwechsel notwendige Insulinsekretion, wodurch die Insulinsekretion reduziert wird.Es ist ersichtlich, dass Maltitol als Süßstoff für Diabetiker verwendet werden kann.

4. Übermäßige Ansammlung von Körperfett hemmen: Wenn gleichzeitig viel Fett und Zucker konsumiert werden, wird die Insulinsekretion stimuliert und die Aktivität von Lipoproteinenzymen erhöht, sodass die Ansammlung von Körperfett leicht erhöht werden kann.Wenn Maltitol anstelle von Zucker zur Herstellung von fettreichen Lebensmitteln wie Eiscreme, Kuchen und Schokolade verwendet wird, kann erwartet werden, dass es die übermäßige Ansammlung von Körperfett reduziert, da es die Insulinsekretion nicht stimuliert.


Echtheitszertifikat von  Maltitol zu verkaufen

ProduktnameMaltitMFC12H24O11
Cas-Nr.585-88-6KlasseLebensmittelqualität


ArtikelSpezifikationErgebnisse
Aussehenweißes PuderEntspricht
GeschmackTypisch süß ohne FremdgeschmackEntspricht
Geruchkeine FremdgerücheEntspricht
Probe99%-101%99%
Verwandte Produkte≤1%Entspricht
Wassergehalt≤0,5 %Entspricht
Zucker reduzieren≤0,1 %Entspricht
Spezifische Rotation+105,5°~ +108,5°Entspricht
Schmelzpunkt148°C–151°CEntspricht
Chlorid≤50ppmEntspricht
Sulfat≤100ppmEntspricht
Führen≤0,5 ppmEntspricht
Nickel≤0,5 ppmEntspricht
Arsen≤0,5 ppmEntspricht
Schwermetalle≤10ppmEntspricht
Sulfatasche≤0,1 %Entspricht
Leitfähigkeit≤20us/cmEntspricht
Lebensfähig zählt≤20 KBE/gEntspricht
Hefe≤10 KBE/gEntspricht
Formen≤10 KBE/gEntspricht


Anwendung von Maltit natürlich

1. In der Lebensmittelindustrie kann es anstelle von Saccharose in zuckerfreien Füllungen und zuckerfreien Lebensmitteln verwendet werden.Maltit wird als Fettersatz zur Herstellung kalorienarmer Lebensmittel verwendet;Es wird zur Verarbeitung von Kaugummi, Süßigkeiten, Kuchen, Getränken und Lebensmitteln für Kinder und ältere Menschen usw. verwendet.

2. In der chemischen Industrie kann es als Rohstoff für die synthetische Chemie zur Herstellung von Kunstharzen, Tensiden, Kontaktmitteln usw. verwendet werden.

3. In der pharmazeutischen Industrie kann es zu medizinischen Getränken und anderen Produkten verarbeitet werden.

4. Kosmetik, da Maltitol eine gute Hygroskopizität und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat, kann es als bestimmter Bestandteil von Kosmetika und als Feuchtigkeitsregulator verwendet werden.


Vorherige: 
Nächste: